1. Globus
  2. Hommes
  3. Marques
  4. OPENING CEREMONY

Zur Förderung von aufstrebenden Jungdesignern aus aller Welt gründeten Carol Lim und Humberto Leon 2002 ihr Ladenkonzept Opening Ceremony. In Manhattan, wurde dann auch das erste Geschäft eröffnet. Den vorwärts denkenden und weltoffenen Ansatz verfolgt das Duo auch beim Design ihrer Hausmarke. Die Statement-Pieces orientieren sich am vorherrschenden Zeitgeist und vermögen es dank raffinierter Details und plakativer Prints, den Träger in den Mittelpunkt zu rücken.