1. Globus
  2. Vins & boissons
  3. Highlights
  4. Cépages blancs
  5. Grüner Veltliner


Grüner Veltliner


Leitaromen: Pfeffer, Feuerstein, Honig, Banane 

Grüner Veltliner ist die österreichische Weissweinsorte schlechthin. Die qualitativ hochwertige Rebe wird praktisch nur dort kultiviert. Grüner Veltliner ist eine überaus wandelbare Rebe, die Weine von zitrischem Charakter hervorbringt. Typisch ist das sogenannte „Pfefferl“ – eine klare, unverkennbare Pfeffernote.

Grünen Veltliner gibt es in den verschiedensten Ausprägungen – vom einfachen Apérowein über Schaumwein bis hin zu komplexen, intensiven Tropfen. Die grössten Grünen Veltliner kommen aus Spitzenlagen etwa in den Regionen Wachau, Kamptal und Kremstal. Die Trauben für diese Weine werden bei hoher Reife gelesen. Neben den charakteristischen Pfeffernoten zeigen sich diese Spitzentropfen reif mit Aromen von Aprikose, Pfirsich oder Honig und sind viele Jahre lagerfähig (Typ 1).




Grüner Veltliner 2019

Fred Loimer

Grüner Veltliner 2019

Kamptal

Autriche

CHF 19.90
Cuvée vin de glace 2018

Gerhard Kracher

Cuvée vin de glace 2018

Burgenland

Autriche

CHF 49.90
The Bubble

Szigeti

The Bubble

Autriche

CHF 9.90
Grüner Veltliner Federspiel Ried Kreutles 2018

Weingut Knoll

Grüner Veltliner Federspiel Ried Kreutles 2018

Wachau

Autriche

CHF 29.90
The Gold Bubble

Szigeti

The Gold Bubble

Autriche

CHF 10.90