Anne-Claire Petit lanciert seit einigen Jahren je eine Frühlings- und eine Herbstkollektion aus handgemachten Baby- und Kinderspielsachen. 2012 machte sich die Designerin auf die Suche nach einem «erwachseneren» Zugang, um die Home-Kollektion von Anne-Claire Petit zu kreieren. Die Formen und Linien dieser Kollektion haben sich langsam, aber sicher mit dem Leitthema Meer entwickelt und finden sich in einem breiten Spektrum an Stühlen und Sesseln, welche die Marke in Zusammenarbeit mit Airborne designt hat. Neu dazugekommen ist auch eine Aufbewahrungslinie mit Körben in verschiedenen Grössen – sogar ein ganz seriöser für die Wäsche ist dabei.