1. Globus
  2. Küche & Tisch
  3. How tos
  4. Anleitung: Flecken einfach entfernen

Home & Living How To

Anleitung: Flecken einfach entfernen


 

Was ist das Wichtigste beim Flecken behandeln?

Das festliche Essen ist vorüber, der Tisch wird abgeräumt. Vielleicht haben Wein, Kaffee oder Torte auf dem Tischtuch ihre Spuren hinterlassen. Flecken auf der Baumwoll-Tischwäsche sind zwar unschön, lassen sich aber in den meisten Fällen problemlos wieder entfernen. Das Wichtigste dabei ist, die Flecken nicht eintrocknen zu lassen. Einfach rasch abtupfen, damit der Fleck nicht noch tiefer in das Gewebe einzieht. Das gilt auch beim Flecken Entfernen auf einer Leinentischdecke. Immer nur die Flecken vorsichtig abtupfen und nicht reiben: Ansonsten dringt die Verschmutzung noch tiefer in das Gewebe ein. Das weitere Vorgehen hängt davon ab, um was für einen Fleck es sich handelt.

 

Wie entferne ich Fettflecken?

Nach dem Abtupfen mit Küchenkrepp etwas Geschirrspülmittel auf den Fettfleck geben und eine Weile einwirken lassen. Dabei entfaltet sich die fettlösende Wirkung des Spülmittels. Gerade an Servietten finden sich häufig fettige Spuren. Bei besonders massiver Verschmutzung hilft dieser Trick: Serviette mit Fleck mit weissem Essig vorbehandeln. Anschliessend heiss auswaschen und wie gewohnt in die Waschmaschine geben.

 

Wie reinige ich Kaffeeflecken?

Unschöne Verfärbungen von Kaffee verschwinden wieder, wenn man etwas Geschirrspülmittel auf die Kaffeeflecken gibt und es eine Zeit lang einziehen lässt. Es kann auch hilfreich sein, noch vor dem Waschgang die Flecken mit Zitrone zu beträufeln. Wenn gerade keine Zitrone zur Hand ist, hat sich auch weisser Essig bewährt.

 

Wie bringe ich Saft- und Weinflecken zum Verschwinden?

Verschüttete Flüssigkeiten wie Saft oder Rotwein verursachen oft hartnäckige Verfärbungen. Hier ist eine ganz spezielle Methode erfolgreich: Flecken entfernen mit Salz. Nach dem Aufsaugen der verschütteten Getränke mit Küchenkrepp ist es hilfreich, reichlich Salz auf die Tischdecke zu streuen. Salz saugt Wein aus Stoff heraus und vermindert die Verfärbung. Anschliessend waschen wie gewohnt.

 

Wie kann ich Wachsflecken rückstandslos entfernen?

Kein Grund zur Panik, wenn bei der festlichen Tafelbeleuchtung mit Kerzen etwas Wachs auf das Tischtuch getropft ist. Allerdings ist es wichtig, das Wachs vor dem Entfernen gründlich aushärten zu lassen. Ansonsten dringt es noch stärker in das Gewebe ein. Am besten die Tischdecke nach dem Aushärten für zehn Minuten ins Gefrierfach legen: Je kälter das Wachs ist, desto härter und spröder wird es. Dann einfach erkaltetes Kerzenwachs von Tischtuch lösen. Die Überreste lassen sich gut zwischen zwei Lagen Küchenkrepp mit einem warmen Bügeleisen entfernen. Sollten noch Ränder übrig bleiben, verschwinden diese bei einer 60-Grad-Wäsche mit Essigwasser.

 

Wie bekomme ich Blutflecken aus der Wäsche?

Eiweisshaltige Flecken sind tückisch. Das enthaltene Eiweiss gerinnt ab 40º C und verbindet sich dabei noch fester mit den Stofffasern. Deshalb sollten Flecken von Blut, Eis, Saucen, Milch oder Eigelb nach vorsichtigem Abtupfen sofort in kaltem Wasser mit etwas Feinwaschmittel eingeweicht werden. Anschliessend bei 30 Grad in der Waschmaschine waschen. Für noch mehr Informationen schauen Sie sich einfach das Video an.

Passende Produkte

Servietten UTENA
Last pieces

Servietten UTENA

GLOBUS

CHF 15.90CHF 7.95

Servietten UTENA

GLOBUS

CHF 15.90CHF 7.95
Servietten UTENA UNI

Servietten UTENA UNI

GLOBUS

CHF 15.90

Servietten UTENA UNI

GLOBUS

CHF 15.90
Servietten UTENA UNI
Last pieces

Servietten UTENA UNI

GLOBUS

CHF 15.90

Servietten UTENA UNI

GLOBUS

CHF 15.90
Servietten UTENA UNI

Servietten UTENA UNI

GLOBUS

CHF 15.90

Servietten UTENA UNI

GLOBUS

CHF 15.90
Parfümierter Putzessig
Bestseller

Parfümierter Putzessig

THE LAUNDRESS

CHF 24.90

Parfümierter Putzessig

THE LAUNDRESS

CHF 24.90