1. Globus
  2. Küche & Tisch
  3. How tos
  4. Wissenswertes über Wein-Gläser bei Globus

home & living how to

Wissenswertes über Wein-Gläser bei Globus


Rotwein kommt am besten im richtigen Rotweinglas zur Geltung

Das perfekte Rotweinglas muss zuerst einmal dem jeweiligen Wein entsprechen. Es geht hier um die Grösse der Öffnung, die Kontaktfläche mit dem Sauerstoff und auch um die Glasbeschaffenheit. Denn nicht jedes Weinglas taugt auch gleichermassen zum Rotweinglas. Form und Grösse sind also entscheidend für den Erhalt und das Öffnen von Aromen. Ausserdem bedeutet eine gute Auswahl an Weingläsern auch, dass Kenner am Werk sind. Hochwertige Rotweingläser verbessern aber vor allem das Trinkerlebnis und lassen Weine einfach besser schmecken. Das ist gerade bei edlen Tropfen, die ihren besten Geschmack durch Luft und die richtige Form des Rotweinglases entfalten, ein wichtiger Faktor.

 

Welches Weinglas für welchen Wein?

Grosse, hohe und ovale Kristallgläser sind besonders für Bordeaux geeignet. Durch den geraden Rand des Bordeaux Glases wird der Wein genau an die richtige Stelle im Mund gelangen, was das Bouquet entfaltet. Insgesamt eignen sich diese Rotweingläser für tanninhaltige Weine sehr gut. In einem kugelförmigen und voluminösen Burgunder Glas kommen hingegen Burgunder wie Pinot Noir besonders zur Geltung. Im voluminösen Burgunder-Glas entfalten diese Trauben also ihren vollen Geschmack.   Dieses grosse, bauchige Rotweinglas eignet sich besonders für fruchtigere Rotweine.

 

Gibt es ein Universal Weinglas für jeden Tag?

Ein perfektes Rotweinglas für den Alltag ist ein Universal Rotweinglas. Es ist dünnwandig und tulpenförmig, womit es für alle Rotweine geeignet ist. Bei Globus wird das Excellence Rotweinglas angeboten, das immer passt. Alle Excellence Gläser sind mundgeblasen und aus Kristallglas für den besten Genuss. Damit die Rotweingläser nicht zu Bruch gehen, sollten sie stets mit etwas Abstand voneinander verstaut werden. So stossen sie nicht aneinander, wenn ein Glas herausgenommen wird.

 

Warum ist das Rotweinglas grösser als das Weissweinglas?

Es gibt mehrere Gründe dafür, dass ein Rotweinglas grösser als ein Weissweinglas ist. Dass ein Rotweinglas, welcher Form auch immer, vor allem voluminöser als ein Weissweinglas ist, liegt daran, dass Rotwein noch atmen sollte. Da bis zur breitesten Stelle eingeschenkt wird, ist die Kontaktfläche des Weines mit der Luft im Rotweinglas grösser – der Geschmack kann sich noch weiter entwickeln. Bei Weissweinen ist dies in der Regel nicht nötig. Ausserdem sind die Wände eines Rotweinglases so gearbeitet, dass der Wein auf die richtige, geschmacksentfaltende Weise zum Mund und zur Zunge gelangt. Zudem sorgt der grössere Luftraum über dem Rotwein auch für mehr für die Nase relevante Aromen.  

Wenn Sie wissen wollen, warum es so unterschiedliche Rotweingläser in unterschiedlichen Formen gibt und wie der beste Genuss bei jedem Wein erreicht wird, dann erfahren Sie im Video mehr. Auch die anderen How-Tos von Globus zeigen Ihnen praktische Tipps für Ihren Alltag.

Passende Produkte

Rotweinglas EXCELLENCE
Bestseller

Rotweinglas EXCELLENCE

GLOBUS

CHF 24.90

Rotweinglas EXCELLENCE

GLOBUS

CHF 24.90
Burgunderglas EXCELLENCE

Burgunderglas EXCELLENCE

GLOBUS

CHF 27.90

Burgunderglas EXCELLENCE

GLOBUS

CHF 27.90
Bordeauxglas EXCELLENCE

Bordeauxglas EXCELLENCE

GLOBUS

CHF 27.90

Bordeauxglas EXCELLENCE

GLOBUS

CHF 27.90
Weinausgiesser

Weinausgiesser

DROP STOP

CHF 13.50

Weinausgiesser

DROP STOP

CHF 13.50