1. Globus
  2. Style Expert
  3. Marseille

4

Bonjour Marseille

Warum sich ein längeres Weekend in Marseille lohnt? 

1. Weil Marseille zwar die zweitgrösste Stadt Frankreichs ist, aber am Meer liegt und somit auch erholsam ist.

2. Weil es tolle Architektur gibt, nicht nur von Corbusier, sondern auch vom weniger bekannten Fernand Pouillon. 

3. Des magischen silbernen Lichts wegen. 

4. Die nahe gelegenen «Calanques» sind ein Paradies für sich.

Tipps: Lunch in einem der kleinen Restaurants in den «Goudes», etwas ausserhalb der Stadt, Dinner im Restaurant «Schilling» oder im kleinen Fischerhafen «Vallon des Auffes».

Marseille

Globus Experts

Marcela Palek

Style Expert

Mit der Vogue Italia fing alles an, bereits als Teenager begann sie diese zu sammeln. Ihre Karriere führte über die Redaktionen diverser wichtiger Fashion- und Lifestylemagazine in die Kommunikation. Als Leiterin der Corporate Communication bei Globus weiss sie unter anderem genau wovon in der Welt der Mode aktuell die Rede ist. Wichtig sind ihr nebst Design, Qualität und Story der Produkte auch das Styling, also die Kombination von Teilen. Dies wiederspiegelt sich auch in ihrem Stil, der mal minimalistisch, mal subtil sportlich, jedoch stets individuell und elegant ist.

  • Calanques-tauglich
    1

    Calanques-tauglich

    Die hellen Schnürboots von Navyboot passen farblich perfekt zum Kalkgestein der Calanques und sorgen für ein sicheres Auftreten. Schick: Mit hochgekrempelten Hosen oder Shorts, Windjacke und Sonnenbrille.

    Schnürboots Sand von NAVYBOOT, CHF 399.90
  • Etwas Glamour muss sein
    2

    Etwas Glamour muss sein

    In einem edlen Oldschool-Fischrestaurant ist Glamour angesagt: Die smaragdgrünen Sandalen mit Blockabsatz sehen mit korallenrotem Nagellack atemberaubend aus. Dazu eine knöchellange Hose und ein feiner Rollkragenpullover und mit dem Taxi zu «Chez Michel».

    Sandalette Grün von MAJE, CHF 319.00
  • Subtiles Accessoires
    3

    Subtiles Accessoires

    Das goldene Logo von JW Anderson erinnert an einen Anker und ist damit in einer Hafenstadt goldrichtig. Die kleine Umhängetasche passt entsprechend zu allen marinen Looks wie Streifenshirts, Matrosenmützen und Cabans.

    Umhängetasche Schwarz von JW ANDERSON CHF 749.90
  • Schiff ahoi!
    4

    Schiff ahoi!

    Der klassische sogenannte Elbsegler, also eine Kapitänsmütze ist in der Regel marineblau oder schwarz. Das Modell von The Kooples in Camel ist also etwas Besonderes und sieht mit einer camelfarbenen Hose und einem schwarzen Pulli sehr schick aus. Vielleicht zur Stadtbesichtigung?

    Cap Beige von THE KOOPLES CHF 175.00