1. Globus
  2. Style Expert
  3. Barockperle Noto

5

Barockperle Noto

Die Dichte an grossartigen spätbarocken Bauten ist im südostsizilianischen Noto unübertroffen. Kirchen, Paläste und Kathedralen reihen sich dicht aneinander, alle aus demselben hellen Kalktuff gebaut. Geheimtipp: Abends ist eine Stadtbesichtigung tausendmal schöner als tagsüber, da es kaum Touristen hat und die Stadtbeleuchtung sehr gelungen ist. Golden erstrahlen die Palazzi vor nachtblauem Himmel. So eine Kulisse verpflichtet zu einem entsprechenden Styling.

Barockperle Noto

Globus Experts

Marcela Palek

Style Expert

Mit der Vogue Italia fing alles an, bereits als Teenager begann sie diese zu sammeln. Ihre Karriere führte über die Redaktionen diverser wichtiger Fashion- und Lifestylemagazine in die Kommunikation. Als Leiterin der Corporate Communication bei Globus weiss sie unter anderem genau wovon in der Welt der Mode aktuell die Rede ist. Wichtig sind ihr nebst Design, Qualität und Story der Produkte auch das Styling, also die Kombination von Teilen. Dies wiederspiegelt sich auch in ihrem Stil, der mal minimalistisch, mal subtil sportlich, jedoch stets individuell und elegant ist.

  • Smeraldo
    1

    Smeraldo

    Das italienische Smaragdgrün ist in Seide besonders schön. Das ärmellose Blusentop von Joseph hat etwas Aristokratisches, das wie gemacht ist für die Hausdame eines sizilianischen Palazzo. Es gibt übrigens auch einen passenden weiten Rock dazu.

    Seiden Top von JOSEPH, CHF 379.90
  • Etwas von Gucci
    2

    Etwas von Gucci

    Sind es nicht die Loafer von Gucci, so darf es die Sonnenbrille sein. Ein feiner schwarzer Rahmen in Anlehnung an die 70er-Jahre, leicht getönte Gläser, und perfekt ist die Sonnenbrille, die Tag und Nacht, auch in Innenräumen, getragen werden kann.

    Sonnenbrille von GUCCI, CHF 319.90
  • Zitronengelb und Grün
    3

    Zitronengelb und Grün

    Zitronengelb wie die scheinbar immer blühenden Zitronenbäume, grün wie die üppige Natur während eines sizilianischen Frühlings: Das sind die Farben Siziliens, und am besten nimmt man sie in den Accessoires auf. Gelb und Grün gesellen sich schön zu Weiss und Beige, und somit steht das Motto für die Feriengarderobe.

    LAUREN RALPH LAUREN, Tasche, CHF 399.90  
  • Colore per favore
    4

    Colore per favore

    Die kleinen sympathischen Netztaschen von Filt gibt es in zahlreichen Farben. Eine hat man am besten immer dabei, für die kleinen Mitbringsel, die sich täglich ansammeln: hübsch verpackte Seifen, Mandeln und die einzigartigen Duftprodukte der sizilianischen Marke Ortigia.

    FILT, Einkaufstasche, CHF 14.90 
  • Dresscode Palazzo
    5

    Dresscode Palazzo

    Die Garderobe für ein Dinner in einem dieser wunderschönen Palazzi: ein schickes Seidenkleid – vielleicht Vintage Pucci – und diese flachen schwarzen, sehr edlen Wildlederballerinas von Sergio Rossi. Ein dunkelblauer XL-Kaschmirpullover in Navyblau sollte mit in die Handtasche, die Frühlingsnächte können frisch werden.

    Ballerinas von SERGIO ROSSI, CHF 599.90