1. Globus
  2. Tailor-made Expert
  3. Das perfekte Outfit für den Sommer

4

Das perfekte Outfit für den Sommer

Diesen Sommer ist der Leinenanzug nicht aus der Garderobe wegzudenken. Seine Wirkung ist lässig, der Sitz locker, leicht und bequem. Die Farben reichen von klassischem Beige, Blau und Hellgrau bis zu gewagteren Rot-, Grün- und Weisstönen. Die grosse Auswahl an Leinenstoffen bietet Ihnen die perfekte Wahl für die warmen Sommertage. Ich zeige euch, welche Unterschiede es gibt und wie ihr das Fashion-Must have stylen könnt, damit ihr auch bei der Sommerhitze cool bleibt.

Das perfekte Outfit für den Sommer

Globus Experts

Julia Greiner

Tailor-made Expert

An der Nähmaschine fand Julia ihre Berufung. Mit ihrer Ausbildung zur Schneiderin sowie einem Studium zur Modedesignerin war der Grundstein für einen Beruf im Fashionbusiness gelegt. Als Leiterin der Masskonfektion bei Globus lebt sie ihren Traum. Fein selektierte Stoffe, aussergewöhnliche Schnitte und reduziertes aber hochwertiges Design sind allgegenwärtig in ihrem Arbeitsalltag. Inspiration für ihre kreative Aufgabe zieht Julia aus fernen Kulturen und Ländern.

  • Fürs Fest
    1

    Fürs Fest

    Ob in Pflaume, Burgunder oder Johannisbeer, fast jede Nuance ist in unserer Stoffauswahl vertreten und macht Lust auf Sommer. Die Farbe des markanten Fensterkaros wird im Hemd wieder aufgegriffen und in der Krawatte in einer Farbnuance dunkler harmonisch abgerundet. Frisch und sommerlich wirkt die schmal geschnittene Leinenhose in Weiss.

     
  • Für Casual
    2

    Für Casual

    Das breit gestreifte Veston kann lässig mit einer Chino, mit einem unifarbigen Hemd und sommerlicher Krawatte getragen werden, genauso wie mit einem T-Shirt. Geflochtene Lederschuhe oder Loafer, in Kombination mit einem Flechtgürtel, runden den Look ab.

     
  • Im Büro
    3

    Im Büro

    Im Sommer darf es ruhig ein etwas hellerer Anzug sein. Bei den Kombinationen darf auf hochwertige und eher klassische Teile zurückgegriffen werden. Ein klassisches Hemd, fein gemusterte Krawatte und ein geflochtener Lederschuh. 

     
  • Über 30 Grad
    4

    Über 30 Grad

    Sollte es zu heiss werden, kann die Leinenhose mit einem gemusterten Hemd, ohne Veston und Krawatte getragen werden. Durch raffinierte Details, wie den seitlich verstellbaren Hosenbund, wirkt das Outfit abgerundet und stimmig.