1. Globus
  2. Tailor-made Expert
  3. Outfits zum Herbstanfang

3

Savile Row by Globus bietet unzählige Möglichkeiten, sich auszudrücken und sich in edle Stoffe zu hüllen 

Der Herbst bietet viele Gelegenheiten, sich gut zu kleiden. Die Stoffe werden etwas wärmer, bleiben aber weich und geschmeidig. Dies geschieht zum einen durch die Beimischung des feinen Unterhaars der Kaschmir-Ziege und zum anderen durch das Aufrauen der Stoffe. Der Stoff erhält dadurch eine feine, weiche, geschmeidige und glänzende Optik. Die Schichtung von Pullover, Gilet, Anzug und Mantel bietet die Möglichkeit, die Wärme gut zu regulieren. Die Anzüge werden ungefüttert und ohne Polsterung verarbeitet, was dem Träger höchsten Komfort gewährt. Mit der grossen Auswahl an Herbst-/Winterstoffen erhältst du die Möglichkeit, dich mit deinem individuellen Outfit vom Einheitslook abzusetzen. Lass dich inspirieren!

Outfits zum Herbstanfang

Globus Experts
Text: Julia Greiner, Photo Credits: Raphael Luchsinger

Julia Greiner

Tailor-made Expert

An der Nähmaschine fand Julia ihre Berufung. Mit ihrer Ausbildung zur Schneiderin sowie einem Studium zur Modedesignerin war der Grundstein für einen Beruf im Fashionbusiness gelegt. Als Leiterin der Masskonfektion bei Globus lebt sie ihren Traum. Fein selektierte Stoffe, aussergewöhnliche Schnitte und reduziertes, aber hochwertiges Design sind allgegenwärtig in ihrem Arbeitsalltag. Inspiration für ihre kreative Aufgabe zieht Julia aus fernen Kulturen und Ländern.

  • Karo
    1

    Karo

    Der karierte Sakko in den warmen Herbsttönen erhält seine Lässigkeit durch die aufgesetzten Taschen und die ungefütterte Verarbeitung. Der Stoff ist eine Mischung aus Wolle und Kaschmir. Das sanft gebürstete Finish verleiht dem Stoff einen weichen Griff und die Farben wirken noch lebhafter. Kombiniert mit einem dunkelblauen Rollkragenpullover und einer braunen Chino haben Sie in jedem Fall das perfekte Herbstoutfit – warm, farbenfroh und elegant.

     
  • Cord
    2

    Cord

    Der Cord ist zurück und präsentiert sich in neuen, frischen Farben. Durch die Beimischung von Kaschmir wird der Stoff veredelt und erhält einen ultraweichen Griff, wodurch eine neue Silhouette ermöglicht wird. Ob als gemütliche Hose, schicker Blazer oder sportlicher Anzug – die Palette an Cord-Stoffen aus Baumwolle und Kaschmir bietet die ideale Auswahl für jedes Outfit. Dabei entscheidet die Rippenbreite über die Optik des fertigen Kleidungsstückes.

     
  • Samt
    3

    Samt

    Der Samt erscheint in einer Farbpalette von strahlendem Orange und lebhaftem Rot über Moosgrün, Burgunder, Ozeanblau und Grau bis zu den klassischen Tönen Marine und Schwarz. Entscheidend sind der Schnitt sowie die richtige Kombination des Materials. Zu formellen Anlässen kann er als klassisches Smoking Jacket getragen werden. Tom Ford und Giorgio Armani machen es vor. Viel interessanter jedoch sind moderne Interpretationen mit einer Chino und einem gemusterten Hemdoder mit einer Jeans und T-Shirt.