1. Globus
  2. Wein & Drinks
  3. Highlights
  4. Rote Rebsorten
  5. Carmenère


Carmenère


Leitaromen: Cassis, rote Johannisbeeren, Pfeffer 

Carmenère gehört zu den wenigen Rebsorten, die sich nicht in ihrer Ursprungsregion durchgesetzt haben, sondern in einem anderen Gebiet erfolgreich wurden. Die dunkelfarbenen, oft betont würzigen Weine sind vor allem bei den Weinmachern Chiles beliebt, in Bordeaux dagegen – der Heimat der Traube – ist die Sorte nur mehr selten zu finden. Reinsortige Carmenère-Weine werden meist im Holzfass ausgebaut und riechen intensiv nach roten und dunklen Beeren sowie würzig nach Pfeffer. Als Beispiel kann der Wein Carmenère 347 Vineyards Produziert von De Martino genannt werden. 


Château Clerc-Milon

Château Clerc-Milon 2009

Bordeaux

Frankreich

CHF 69.90

Château Clerc-Milon

Château Clerc-Milon 2010

Bordeaux

Frankreich

CHF 149.00

Château Clerc-Milon

Château Clerc-Milon 2012

Bordeaux

Frankreich

CHF 349.00

Château Clerc-Milon

Château Clerc-Milon 2016

Bordeaux

Frankreich

CHF 109.00
Château de Fonbel St. Emilion

Château de Fonbel

Château de Fonbel St. Emilion

Bordeaux

Frankreich

CHF 29.90
Château de Fonbel St. Emilion

Château de Fonbel

Château de Fonbel St. Emilion

Bordeaux

Frankreich

CHF 39.90

Château de Fonbel

Château de Fonbel Saint-Emilion 2012

Bordeaux

Frankreich

CHF 14.90
Almaviva 2014

Almaviva

Almaviva 2014

Maipo Valley

Chile

CHF 179.00