1. Globus
  2. Wein & Drinks
  3. Highlights
  4. Rote Rebsorten
  5. Nero d'Avola


Nero d'Avola


Leitaromen: Kirsche, Heidelbeere, Erdbeere, Bittermandel 

Nero d’Avola ist die bedeutendste Traubensorte Siziliens, wie keine zweite vermag sie die Hitze des Südens und die Frische des Meeres gleichermassen einzufangen. Die Traube wird in Cuvées verwendet, zeigt ihre Vorzüge aber insbesondere in reinsortiger Form. Ein Nero d’Avola riecht nach Kirsche, Heidelbeere und Erdbeere. Im Nachhall zeigen die Weine eine typische, zarte Bittermandelnote. In seiner edelsten Form zeichnet sich der Wein durch seine Balance von warmer Kraft und belebender Frische aus, so der Mille e una Notte Wein von Donnafugata, jedoch gibt es viele Produzenten, die den üppig-opulenten, konzentrierten Stil bevorzugen. 


Nero d'Avola Nerobaronj 2012

Gulfi

Nero d'Avola Nerobaronj 2012

Sizilien

Italien

CHF 34.90
Hugonis 2014

Tenuta Rapitalà

Hugonis 2014

Sizilien

Italien

CHF 29.90
Mille e una Notte 2016

Donnafugata

Mille e una Notte 2016

Sizilien

Italien

CHF 69.00