1. Globus
  2. Wein & Drinks
  3. Savoir Vivre
  4. Die besten Champagner der Welt

5

Die besten Champagner der Welt

Champagner ist das önologische Paradebeispiel eines Schaumweins. Über viele Jahrhunderte wurde die traditionelle Herstellungsmethode weiterentwickelt und perfektioniert. Der Aufwand hat sich gelohnt. Champagner sind die elegantesten und vielseitigsten Schaumweine der Welt. Das beweisen auch diese Raritäten, die weltberühmt wurden und mittlerweile so gesucht sind, dass es schwer ist, auch nur wenige Flaschen davon zu erhalten. 

Die besten Champagner der Welt

WEIN

  • Der Pionier
    1

    Der Pionier

    Dom Pérignon ist wohl der Inbegriff eines grossen Champagners. Er ist benannt nach einem Mönch aus dem 17. Jahrhundert. Als Kellermeister in der Champagne war er mitverantwortlich für die Entstehung des Champagners, so wie wir ihn heute kennen.

    Brut Vintage 2008, CHF 179.00
     
  • Der Shooting-Star
    2

    Der Shooting-Star

    Adrien Dhondt-Grellet übernahm das Weingut seiner Eltern vor zehn Jahren – und sorgt seither immer wieder für Schlagzeilen. Mit seinen erstklassigen Grand-Cru-Champagnern begeistert er selbst die härtesten Kritiker.

    Champagne Le Bateau Grand Cru, CHF 149.00
     
  • Der Unabhängige
    3

    Der Unabhängige

    Die Familie Taittinger produziert seit 1734 Champagner. Sie führt eines der letzten grossen Champagner-Häuser, die noch im Besitz der Gründerfamilie sind. Mit ihrem Comtes de Champagne erschuf sie einen der besten Blanc de Blancs der Welt.

    Comtes de Champagne Brut 2008, CHF 179.00
     
  • Der Kaiserliche
    4

    Der Kaiserliche

    Auf Wunsch von Zar Alexander II füllte Louis Roederer seinen besten Champagner in Flaschen aus klarem Kristallglas – und schon war die Legende «Cristal» geboren. Nicht-Adlige kommen erst seit 1945 in den Genuss dieser Champagner-Rarität.

    Cristal Brut 2012, CHF 239.00
  • Der Künstler
    5

    Der Künstler

    Mit dem Namen Belle Époque erinnert sich Perrier-Jouët daran, wie er als erstes Haus überhaupt eine Cuvée Brut kreierte. Dieser künstlerische Prozess des sorgfältigen Vereinens verschiedener Traubensorten widerspiegelt sich in den Flaschen, designt von Émile Gallé.

    Belle Époque Brut 2012, CHF 199.00