Wine Talk

mit Francisca & Christian Obrecht 

Francisca und Christian Obrecht führen ihr Familienweingut bereits in fünfter Generation. Globus Wein Expert David O’Halloran hat sie in Jenins besucht. Im Wine Talk stellen sie ihr Weingut vor, erklären ihre Philosophie, sprechen über den Klimawandel und geben Tipps zum perfekten Food Pairing. Globus ist stolz auf eine mehr als 40-jährige Zusammenarbeit mit der Familie Obrecht.

Das Weingut

Bereits 1868 erwarben Christian und Katharina Obrecht den Hof Sonne in Jenins. Seither führt stets ein Christian Obrecht den Betrieb, inzwischen ist es der fünfte. Jede Generation entwickelte das Weingut weiter. Die grösste Neuerung der jetzigen Generation: die Umstellung auf Bio-Weinbau.

Die Region

Die Bündner Herrschaft ist eine der bekanntesten und trotzdem eine der kleinsten Weinregionen der Schweiz. Die malerischen Weinberge im Rheintal sind von hohen Bergen umgeben. Durch den Föhn herrscht hier ein besonders warmes Mikroklima, was eigenständige und unverwechselbare Weine entstehen lässt.

Die Traubensorten

Die wichtigste Traubensorte im Betrieb von Francisca und Christian Obrecht ist der Pinot noir. Die edle Rotweintraube aus dem Burgund hat eine dünne Schale und ist deshalb anspruchsvoll im Anbau. Doch wenn man damit umzugehen weiss, entstehen Weine von Weltklasse.

In den Weinbergen der Familie Obrecht wachsen neben dem Pinot noir drei weisse Trauben: der fruchtige Riesling-Sylvaner, der elegante Chardonnay und der rare, autochthone Completer.

Der Klimawandel

Reben reagieren sehr sensibel auf Veränderungen im Klima. Francisca und Christian Obrecht erleben dies Jahr für Jahr. Ob extreme Hitze, starke Regenfälle oder späte Fröste, jedes Jahr bringt neue Herausforderungen, mit denen sie als Winzer umgehen müssen. Es ist daher sehr wichtig, dass sie ihre Rebberge richtig lesen, um richtig auf diese Veränderung reagieren zu können.

Das Food Pairing

Christan Obrecht empfiehlt, seinen Monolith, den Top-Pinot der Familie, mit feinen Speisen zu geniessen. Der filigrane Pinot noir mit fein nuancierten Aromen eignet sich perfekt als Begleiter zu Speisen, die nicht zu üppig und würzig sind. Zum Beispiel zu weissem Fleisch oder, seiner Heimat entsprechend, zu einer Bündner Gerstensuppe.

 

Trocla Nera 2018

Francisca und Christian Obrecht

Trocla Nera 2018

CHF 34.90

Francisca und Christian Obrecht

Trocla Nera 2018

CHF 34.90
Blanc de Noir Schiefer 2018

Francisca und Christian Obrecht

Blanc de Noir Schiefer 2018

CHF 27.90

Francisca und Christian Obrecht

Blanc de Noir Schiefer 2018

CHF 27.90
Riesling Sylvaner Schiefer 2018

Francisca und Christian Obrecht

Riesling Sylvaner Schiefer 2018

CHF 25.90

Francisca und Christian Obrecht

Riesling Sylvaner Schiefer 2018

CHF 25.90
Riesling Sylvaner 2018

Francisca und Christian Obrecht

Riesling Sylvaner 2018

CHF 21.90

Francisca und Christian Obrecht

Riesling Sylvaner 2018

CHF 21.90